Sie möchten auch mit Ihrem Festnetzanschluss mobil sein?

16.12.2016

Im Zeitalter von Smartphones & Co ist die stationäre Festnetztelefonie eine mittlerweile überholte Technologie. Eine Festnetznummer ist nicht mehr zwingend an einen bestimmten Festnetzanschluss gebunden und ISDN wird, wie auch derzeit in Deutschland, über kurz oder lang abgeschaltet und auf IP-Telefonie umgestellt.

Eine Festnetznummer wirkt für Kunden nach wie vor seriöser als eine Mobilnummer. Stellen Sie sich selbst die Frage: Rufen Sie lieber bei einem Unternehmen an, dass eine Festnetznummer in seinen Kontaktdaten hat, oder nur eine mobile Telefonnummer?

Das Problem Festnetzanschluss

Es besteht nach wie vor das Phänomen, das sich viele Unternehmen teure Telefonanlagen installieren lassen, die z.B. auch nur sehr kostenintensiv erweitert werden können. Das nächste Problem besteht drin, dass sich die Mitarbeiter den internen Anschluss oft auf Ihr Handy umleiten lassen damit Sie auch mobil mit ihrer Festnetznummer erreichbar sind. Diese Methode ist jedoch kostspielig und umständlich.

Generell entstehen für das Unternehmen hohe Hardware- und Installationskosten, sowie lange Wartezeiten bis zur Inbetriebnahme. Die Installation muss durch einen speziellen Servicemitarbeiter vor Ort durchgeführt werden. Wächst das Unternehmen oder müssen Sie umziehen, dann kommen wieder hohe Installationskosten auf Sie zu. Wollen Sie zudem bei Problemen rasch Hilfe haben, müssen auch die Kosten für einen Wartungsvertrag eingerechnet werden.

Gibt es eine andere Lösung? Ja - mobiles Festnetz

Diese Lösung ist ganz einfach. Durch eine APP auf dem Smartphone hat man die ganze Firmen Festnetz-Organisation immer dabei. So ist man standortunabhängig und hat trotzdem die Vorteile einer Festnetznummer. So kann man sich auch teuren Installationskosten vor Ort ersparen, denn die gesamte Hardware der Telefonanalage befindet sich in der Cloud. Haben Sie besonders sensible Firmendaten, die Sie nicht außer Haus geben wollen, so kann auch ein eigener kleiner Server (Intel NUC) lokal bei Ihnen installiert werden, auf dem das System dann läuft. 

Die Vorteile von mobiles Festnetz sind eindeutig:

  • Es ist keine Hardware Installation notwendig.
  • Die monatlichen Kosten sind viel geringer.
  • Bei einem Update fallen keine Kosten an.
  • Auch bei einem Umzug bleibt die Festnetznummer bestehen.
  • Die Einrichtung übernimmt die UNICOPE GmbH, Sie müssen sich nur die mobile Festnetz APP aus dem Apple APP Store oder aus dem Google Play Store laden und auf Ihrem Smartphone installieren.

Sie suchen für Ihr Unternehmen einen passenden Ersatz für die Telefonanlage oder möchten eine Festnetznummer haben?

Gerne helfen wir Ihnen weiter, unverbindlich und kostenfrei erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot nach Ihren Anforderungen. Schicken Sie uns eine einfach eine E-Mail unter sales(kwfat)unicope(kwfdot)com oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht unterhalb im Kontaktformular.

Kontaktformular:

« Zur Newsübersicht